Was war und was noch ist



Kegelturnier vom 13.Jänner 2018:


Der Einladung zum "Neujahrskegeln" der Oldtimerfreunde aus Senftenegg sind die Oldtimerfreunde aus St. Martin, Oldtimerverein Aschbach sowie die Pensionisten - Freunde aus Mauer/Greinsfurth zum Gasthof Lettner gerne gefolgt. Ein großes Bravo konnte man des Öfteren für eine "Sau" oder ein Kranzerl hören, welches immer wieder die Begeisterung und den Ehrgeiz - auch für so manchen Fehlwurf - steigerte. Schlussendlich konnten wir Aschbacher als Sieger mit 1325 Kegeln den reichlich gefüllten Geschenkkorb vom Veranstalter Senftenegg übernehmen - knapp gefolgt von den Pensionisten mit 1210 Punkten. Das Schlusslicht sicherten sich die Oldtimerfreunde aus St. Martin und Senftenegg mit exakt gleichen 1049 umgeworfenen Kegeln. Auf das nächste Kegeln freuen sich schon alle Beteiligten. Es ist durchaus ein Zeichen der guten Beziehung der Oldtimervereine untereinander, welches durch die vielen Ausfahrten zu den einzelnen Treffen gefördert und gestärkt wird.


Bilder gibts im Fotoarchiv !

Jahreshauptversammlung vom 18.Februar 2018


Der Einladung zur 15. Jahreshauptversammlung des Oldtimervereines Aschbach im Gasthaus Zmug waren 40 Mitglieder gefolgt. Nach den Begrüßungsworten des Obmannes und einem andächtigen Gedenken an die verstorbenen Mitglieder bedankte sich Walter Steinbacher bei seinen Mitgliedern für die vielen unfallfreien Ausfahrten und Aktivitäten im abgelaufenen Vereinsjahr. Ebenso bedankte er sich für die ausführlichen Berichte der Schriftführerin und des Kassiers. Herrn Roland Plank wurde nachträglich recht herzlich zum 30. Geburtstag gratuliert. Die dankenden Worte des Herrn Bürgermeisters Mag. Martin Schlöglhofer für unsere aktiven Beiträge in der Gemeinde und die Präsenz der Ausfahrten zu den Bezirks- und Bundesland- übergreifenden Treffen sind für uns eine Bestätigung, dass die Reparatur und Pflege unserer Oldtimer durchaus einen Sinn macht und der richtige Weg ist altes Gut für die Nachkommen zu Erhalten.

Bilder gibts im Fotoarchiv !